Geldmaschine 2.0: Erfahrungsbericht

Inhaltsverzeichnis:

1. meine Erfahrungen
2. meine Einnahmen
3. Zusammenfassung
3. Updates

Hallo, ich bin Rainer…

Neulich habe ich mir die „Geldmaschine 2.0“ von Jonas Tausendfreund besorgt. Das ist ein Video-Kurs. Jonas erklärt Dir darin, wie er online sein Geld verdient.

Die Kursinhalte wende ich seit gut zwei Wochen an. Heute berichte ich Dir über meine Erfahrung mit der „Geldmaschine 2.0“. Und auch über meine Einnahmen.

Kurz zu mir:
Ich bin seit 2011 selbständig im Online Business tätig. Vor allem als Affiliate. Ich erstelle und verkaufe aber auch eigene digitale Produkte – recht erfolgreich.

Geldmaschine 2.0: meine Erfahrungen

Bevor ich zu meinen Erfahrungen komme – kurz ein Statement: Ja, ich habe mir die „Geldmaschine 2.0“ echt gekauft! Ich tue nicht nur so – wie viele andere Leute…

Den Bestellprozess habe ich damals extra als Nachweis abgefilmt:

Warum ich den Kauf gefilmt habe? Um Dir zu demonstrieren, dass ich auch wirklich weiß, über was ich schreibe! Nämlich über Jonas‘ Video-Kurs „Geldmaschine 2.0“.

Dieser Video-Kurs besteht aus insgesamt 11 Videos. Gesamtlänge: ca. 140 Minuten. Nach knapp zweieinhalb Stunden kannst Du also mit dem Geldverdienen anfangen.

Brauchst Du irgendwelche Vorkenntnisse? Nein. Du brauchst nur einen Facebook-Account – alles läuft über Facebook. Ein Facebook-Profil hast Du doch bestimmt.


Die Vorgehensweise, die Jonas Dir zeigt, ist ebenso simpel wie genial. Ja, Du wirst überrascht sein! Da hätte man eigentlich auch selbst drauf kommen können.

Ich kann hier leider nicht ins Detail gehen. Konkrete Kursinhalte darf ich Dir ja nicht verraten. Nur so viel: auch Du wirst das hinbekommen. Da bin ich mir sicher!

Geldmaschine 2.0: meine Einnahmen

Jetzt zum wichtigsten Thema – zum Geld. Dieser Kurs soll ja dazu führen, dass man online Geld verdient.

Hier kannst Du erkennen, wann ich mir diese „Geldmaschine 2.0“ gekauft habe: nämlich am 30. Oktober 2018:

Geldmaschine 2.0 Bestellung

Damals war ich zwar noch in Thailand im Urlaub. Das Verkaufsvideo von Jonas hatte mich aber so neugierig gemacht, dass ich nicht widerstehen konnte.

Zwei Tage später, also am 1. November, habe ich damit angefangen, alles genau so umzusetzen, wie Jonas Tausenfreund es im Kurs erklärt.

Und ich war überrascht, wie gut das doch funktionierte!

Schau Dir einfach mal mein Video über meine Einnahmen der ersten 15 Tage an:

Bereits am ersten Tag hatte ich also die ersten Einnahmen: zwar nur 27,45 Euro, aber besser als nichts, oder?

Hier weitere Details der ersten 15 Tage:

  • bester Tag: 65,34 Euro
  • schlechtester Tag: 23,17 Euro
  • Tagesdurchschnitt: 39,06 Euro
  • Einnahmen in 15 Tagen: 585,95 Euro
Fast 600,00 Euro nach etwa zwei Wochen sind schon eine Hausnummer, finde ich!

Deswegen werde ich auch weitermachen. Und genau dasselbe empfehle ich heute auch Dir: Steig unbedingt auch mit ein!

Geldmaschine 2.0: Zusammenfassung

Der neue Video-Kurs „Geldmaschine 2.0“ von Jonas Tausendfreund ist sehr leicht umzusetzen – auch für Menschen, die mit diesem Thema noch nicht vertraut sind.

Sehr praktisch: Jonas zeigt Dir einen Weg, wie Du dieses Business automatisierst! Dadurch sparst Du jede Menge Zeit.

Die Ergebnisse (sprich: Einnahmen) nach nur 15 Tagen sind beeindruckend. Es gibt auch meiner Sicht keinen Grund, warum sich das ändern sollte. Einfach prima.

Zusätzliche Kosten fallen nicht an – nur die Kursgebühr! Jonas bieten zwar nach der Bestellung ein kleines Upsell an, ich selbst habe mir das aber nicht gekauft.

Ich bin mit diesem Kurs sehr zufrieden. Daher empfehle ich ihn gerne weiter. Besorge ihn Dir am besten gleich jetzt!

Updates

Hier werde ich immer wieder mal Updates von den Einnahmen posten, die ich habe, seitdem ich das anwende, was ich durch die „Geldmaschine 2.0“ neu gelernt habe.

Auf den folgenden Bildern siehst Du die Benachrichtigungen, die mir Digistore24 bei jedem vermittelten Verkauf sofort aufs Handy schickt, also die Provisionen:

16./17. November 2018

Geldmaschine 2.0 Einnahmen vom 16. November 2018
Geldmaschine 2.0 Einnahmen 17. November 2018

18. November 2018

Geldmaschine 2.0 Einnahmen 18. November 2018
Einnahmen Geldmaschine 2.0 18. November 2018

16. – 18. November 2018


18 Kommentare

  1. Hey Rainer!

    Hab mir den Kurs vor ein paar Tagen auch gekauft. Echt easy!

    Hätte nie gedacht, dass man auf so nem simplen Weg im Internet Geld verdienen kann. Mit so wenig Aufwand! 😀

    Bei mir sind’s bisher knapp 150 € (in fünf Tagen). Kann mich also nicht beklagen. War ne kluge Investition!

    An alle, die das hier jetzt lesen: Macht’s auch so! Das klappt echt gut.

    Es grüßt

    die Beate aus Oer-Erkenschwick

    • Hallo „Beate aus Oer-Erkenschwick“,

      schön, dass es bei Dir so gut klappt. Alles andere hätte mich auch sehr gewundert.

      Bleib dran! Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg!

      Gruß, Rainer

    • Hallo Dirk,

      nein, leider nicht. Einen FB-Account brauchst Du dazu schon.

      Aber ein FB-Account ist ja schnell angelegt – dauert nur ein paar Minuten…

      Gruß, Rainer

      • Rainer,

        ich danke Dir vielmals für diesen tollen Tipp und besonders auch für Deinen sehr vertändlichen Support gestern Abend am Telefon. Damit hatte ich echt nicht gerechnet. Jetzt verstehe ich auch, was mein Problem bei diesem einen speziellen Schritt (Du weißt schon…) mit der Geldmaschine 2.0 war. Problem erkannt, Problem gebannt. Klasse!

        Du hattest mal irgendwo geschrieben, Dein Support sei „berühmt-berüchtigt“. Damals habe ich darüber nur geschmunzelt. Heute weiß ich, dass es stimmt. Leute, im Gegensatz zu solchen Menschen wie z.B. Said Shiripour ist Rainer noch für uns ansprechbar und hilft auch bei Verständnisschwierigkeiten mit diesem Kurs. Und das kann ruhig jeder wissen…

        Nochmals: „Daaanke!“ 😀

        Schöne Grüße und mach weiter so!

        Sandra

  2. Hallo Rainer,

    da wir uns kennen und ich doch ein gewisses Vertrauen zu Dir habe, bin ich recht interessiert an dieser Geldmaschine 2.0 von einem gewissen Jonas.

    Doch einiges wundert mich schon sehr, nämlich, im Verhältnis zu den Verdiensten, ist der Preis doch sehr niedrig!

    Und 2. dieses Produkt wird seit einigen Tagen massiv beworben, warum? Ist es etwa so, dass das bewerben dieses Produktes das eigentliche Business ist – oder wie muss ich mir das vorstellen?

    Freue mich auf Deine aufschlussreiche Antwort – bis dahin LG Elke Bauche

    • Hallo Elke,

      auf die Preisgestaltung habe ich keinen Einfluss. Viele Produkte werden bei Digistore24 zum Preis von 67,00 Euro angeboten. Auch ich biete ja eins zu diesem Preis an. Ich denke, der Preis ist in Ordnung – für das, was man bekommt.

      Warum wird ein Produkt massiv beworben? Weil es neu ist und Jonas sich vermutlich erfolgreich einen Haufen Affiliates rekrutiert hat.

      Das Bewerben dieses Produkts kann Teil des Business sein. Aber ich rate davon ab. Warum? Weil es – wie Du selbst sagst – viele machen. Man muss schon eine große (!) Reichweite haben, so wie ich, um dagegen zu bestehen.

      Rainer

    • Hallo Klaus,

      sehr schön! Mach weiter so.

      Dass Du Teile Deiner Einnahmen reinvestierst, das ist ein kluger Weg. Mache ich auch so.

      Weiterhin viel Erfolg,

      Rainer

  3. Hi Rainer,

    ich habe keine Ahnung von dem allem und bin noch etwas skeptisch…

    Was mich aber am meisten interessiert: Wie funktioniert das dann mit FB? Muss ich da dann irgendetwas unter meinem Namen posten oder was wird da mit FB gemacht?

    Liebe Grüße,

    Jonas

    • Hallo Jonas,

      es ist völlig okay, dass Du erst mal etwas skeptisch bist.

      Du kannst unter Deinem eigenen Namen posten, ja. Aber natürlich nicht in Deinem Profil. Deine Freunde und Familie sehen das also in der Regel nicht.

      Oder Du legst Dir ein Zweitprofil an – unter einem anderen Namen.

      Oder aber Du machst alles nicht als Profil, sondern als FB-Seite („FanPage“).

      Da gibt es verschiedene Möglichkeiten und Wege, sofern es Dir um Anonymität geht. Konkrete Inhalte darf ich hier natürlich nicht offenbaren. Sonst reißt mir der Kursersteller den Kopf ab!

      Gruß, Rainer

  4. Laut der Bestellseite von Digistore ist es nur für Käufer mit Wohnsitz in Deutschland geeignet.

    Ist dem tatsächlich so? Oder gibt es eine Lösung, wie ich das auch mit Wohnsitz im Ausland machen kann?

    • Hallo Detlef,

      ich habe keine Ahnung, wie der Ersteller des Kurses zu dieser Annahme kommt.

      Denn natürlich (!) kann man das auch vom Ausland aus machen. Kein Problem.

      Gruß, Rainer

  5. Hi Rainer,

    ich habe vor längerer Zeit eine Webseite bei Jakob Hager erstellt und bin aber trotz Coaching und Support im Regen stehen geblieben. Bekam immer nur Hinweise um Videos anzuschauen, habe auch viel Geld investiert und dann mutlos aufgegeben, will aber nochmal starten und mit Hilfe könnte ich es noch einmal in Angriff nehmen.

    Würdest du mir auch gerade jetzt zum Neuanfang die Geldmaschine2.0 empfehlen?

    lg. Hermine

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Pflichtbox: Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*